Exploring

Unser Ausflug nach Weimar

Es ist zwar schon fast zwei Monate her, aber im Dezember waren wir in Weimar und das wollte ich so gerne noch posten. Wir waren auf dem Weihnachtsmarkt, der mir richtig gut gefallen hat, haben ein bisschen gebummelt und unsere liebe Freundin Julia getroffen. Das Nuggetbaby hat es an dem Tag tatsächlich geschafft in knappen drei Stunden drei Windeln zu sprengen! Zum Glück kann man bei dm sehr gut wickeln. Mit den Wechselklamotten ist es allerdings etwas knapp gewesen


Als Zwischensnack gab es leckere Apfelstückchen in Teigmantel mit Zimt und Zucker. Danach noch Pizza und natürlich Kaffee und Kuchen!

Schwangerschaft

Update | Schwangerschaftswochen 13-16

Ihr Lieben, heute kommt Update Nummer 2!

Seit Silvester sind der Mann, das Nuggetbaby und ich immer wieder erkältet. Wir haben uns einen ganz ordentlichen Virus eingefangen und quälen uns mit Husten, Schnupfen und anderen Wehwehchen. Natürlich springt die Erkältung immer wieder vom einen zum anderen, sodass keiner richtig gesund wird. Dem Nugget geht es trotzdem irgendwie gut und das ist das wichtigste. Auch Baby2 (wir suchen noch nach einem besseren Spitznamen) bleibt unbeeindruckt – es wächst und gedeiht

Beschwerden

  • Übelkeit
  • Symphysenschmerzen
  • ein kleines Myom
  • Hormonschwankungen, die zu Sorgen führen
  • Verspannungen

Essensgelüste

  • Kakao
  • Egal was, aber abends im Bett muss ich etwas essen. Ich habe IMMER Hunger.

Insgesamt ist die zweite Schwangerschaft körperlich belastend und ich habe viele Wehwehchen. Die Übelkeit ist dieses Mal noch ausgeprägter und sorgt oft dafür, dass ich innehalten muss und nichts anderes machen kann. Das ist nicht gerade einfach, wenn man ein Baby zuhause hat Für die Verspannungen habe ich eine Verordnung bekommen und kann mich auf Massagen freuen. Yoga daheim bringt hier leider gar nichts mehr. Ich nehme meine Ernährung wieder etwas ernster und esse regelmäßig, was mir in der ersten Schwangerschaft deutlich schwerer fiel. Denn trotz der Übelkeit kann ich gut essen (und habe dabei bisher nicht zugenommen).

Bewegungen sind noch nicht zu spüren, was mich verunsichert. Doch beim Ultraschall in der 14. Woche kann ich sehen, dass alles in Ordnung ist. Die Entwicklung ist zeitgerecht, das kleine Herzchen pochert fleißig und Baby2 bewegt sich sanft in seinem Raum. Der Ultraschall hat mich wieder etwas geerdet und glücklich gemacht.

Familienleben

unser Silvesterwochenende

Unser Wochenende fing entspannt an. Wir haben den Sofabezug gewaschen und das Nuggetkind beim Spielen gefilmt. Sie wollte dann natürlich selber mit der Kamera spielen.

Ich habe versucht Babybauchfotos zu machen. Fail Nummer 1. Das Arbeitszimmer ist jedenfalls ungeeignet.

Also ging ich Wäsche sortieren und das Nuggetkind hat mir fleißig dabei geholfen. So dauert es zwar länger, macht aber auch mehr Spaß!

Fail Nummer 2

Selbst wenn ich Alkohol trinken könnte, bei Sekt ist meine erste Wahl immer der Rotkäppchen rosé alkoholfrei. superlecker und null Kopfschmerzen!

Continue Reading

Schwangerschaft

Neuigkeiten bei uns und auf dem Blog | Schwangerschaftswochen 8-12

Unseren Familien und Freunden haben wir es bereits erzählt, hier auf dem Blog wollte ich aber noch etwas warten. Nun möchte ich mich jedoch nicht mehr zurückhalten und meine Freude kundtun.

Ich bin schwanger! Im Sommer erwarten wir unser gewünschtes zweites Überraschungsbaby. Überraschung deshalb, weil ich es zwar gehofft aber einfach nicht daran geglaubt habe, dass es so schnell wieder klappt.

Erste Reaktionen
Beim ersten Baby schwappte uns eine Welle von Glückwünschen und Freude entgegen. Da der Abstand so kurz ist (was aber gar nicht so selten ist, wie man denkt), waren die meisten diesmal eher leicht geschockt. Typische Reaktionen waren „schon wieder?“, „das ging aber schnell“ und „oh,  na das wird anstrengend!“.

Klar, anstrengend ist ein Baby in gewisser Weise immer. Das wäre es auch, wenn wir zwei Jahre gewartet hätten. Ich stelle es mir für die Geschwister und auch als Familie sehr schön vor, wenn der Altersabstand so klein ist. Aber da hat jede Variante ihre Vor- und Nachteile. Kinder kommen, wenn sie kommen sollen & ich freue mich einfach, dass wir nun ein Sommerbaby erwarten.

Dieses Mal möchte ich mehr Schwangerschaftsupdates schreiben, denn das hat mir in den letzten Wochen der Schwangerschaft mit dem Nugget richtig Spaß gemacht. Aktuell bin ich in der 16. Woche, sodass die Einträge rückblickend sind. Und hier kommt Update Nummer Eins:

Essensgelüste
    Milch mit Nesquik! Auch sonst kann ich gut essen im Gegensatz zu den Anfangswochen der ersten Schwangerschaft.
Schlafen
    Geht so. Ist mit Baby eh keine einfache Sache. Mein Mann übernimmt allerdings zu 98% das nächtliche Wickeln, sodass ich zwar ab und zu wach werde, jedoch nicht aufstehen muss. Das ist eine ungemeine Erleichterung.
Lieblingsoutfit
    Dieses T-Shirt, das ich mir vor ein paar Wochen bei Kater likoli aussuchen durfte. Leider habe ich die Größe etwas knapp gewählt, sodass es jetzt mit dem kleinen Bauch noch geraaade so passt.

Insgesamt geht alles noch ganz gut und hätte ich nicht auf Geratewohl einen Test gemacht, wäre ich nicht darauf gekommen, dass ich schwanger bin. Die ersten Wochen verliefen diesmal ganz anders. Keine Kurzatmigkeit, keine Pickel, keine Übelkeit. Die kam erst mit der neunten Woche. Und seitdem leider noch schlimmer und anhaltend.

Übrigens findet ihr mich nun auch in der Storchenliste von Fräulein Null.Zwo!

* Vielen Dank an das Team von Kater likoli für die kostenlose Zusendung dieses coolen T-Shirts!